Dahmit meets Laumer

Zur Besichtigung eines gemeinschaftlich erstellten Wohnheims trafen sich am Samstag die Dahmit-Mitarbeiter mit dem Garagenteam der Schwesterfirma Laumer in München-Zamdorf. Das innerhalb von knapp 6 Wochen aus 240  Raummodulen erstellte Bauwerk zeugt von der Schlagkraft, die aus der Zusammenarbeit der beiden Firmen erwächst.

An das Treffen wurde als (ent)spannender Höhepunkt der Besuch des Fußballspiels FC Ingolstadt  gegen Borussia Mönchengladbach  im Audi-Sportpark  in Ingolstadt angehängt. - Ein gelungener Betriebsausflug, für dessen Organisation wir Herrn Moser, dem Abteilungsleiter bei Laumer, danken.

Zurück