Das optimale Garagentor: Welches Tor eignet sich für meine Garage?

Die Wahl des optimalen Garagentors für Ihre Fertiggarage ist nicht einfach. Wir stellen Ihnen ein paar Auswahlmöglichkeiten vor.

Das optimale Garagentor: Welches Tor eignet sich für meine Garage?

Garagen sind beliebt, denn sie schützen das Auto vor Umwelteinflüssen, Vandalismus und Diebstahl. Eine Garage lässt sich an den unterschiedlichsten Orten platzieren.

Es gibt Orte, die einen Garagentortyp zulassen, andere Orte erlauben mehrere Typen. Aus diesem Grund hängt das optimale Garagentor zum einen vom Einsatzort ab, zum anderen vom persönlichen Geschmack und den Komfortwünschen. Zur Auswahl stehen grundsätzlich vier verschiedene Garagentortypen:

• Schwingtor

• Sectionaltor

• Flügeltor

• Rolltor

 

Garagentor - Schwingtor

Hierbei handelt es sich um das am häufigsten verwendete Garagentor, welches sich mithilfe von seitlich angebrachten Hebelarmen und Stahlfedern leicht öffnen und schließen lässt. 

Als Nachteil des Schwingtors gilt der aufschwingende Torflügel. Dieser nimmt Platz  vor der Garage weg und verhindert, dass Fahrräder oder andere Gegenstände sich dort platzieren lassen. Des Weiteren eignet sich ein Schwingtor weniger, wenn der Autostellplatz an einer befahrenen Straße liegt. In diesem Fall veranlasst es den Autofahrer oftmals, mit seinem Pkw auf der Straße zu warten. 

Am besten eignen sich Schwingtore für Garagen mit langer Garagenauffahrt. 

 

Garagentor - Flügeltor (Flügetor)

Das Flügel- oder Drehflügeltor ist die ursprünglichste Form des Garagentors, bestehend aus einem oder zwei Flügeln (Steh- und Gehflügel). Diese schließen sich zur Mitte. Einflügeltore sind in der Regel schmaler als Zweiflügeltore und für den Durchgang von Personen geeignet. Die Zweiflügelvariante erlaubt Autos die Durchfahrt.

Der Vorteil dieser Torart ist die wuchtige und stabile Bauweise, sodass sie sich als optimal erweist, wenn die Garage einen direkten Zugang zum Haus besitzt. Weiterhin ist es nicht nötig, beim Betreten der Garage das Flügeltor (Flügetor) komplett zu öffnen. Der Nachteil des Flügeltors ist, dass die Türen zum kompletten Aufschwingen einen gewissen Platz benötigen. 

Wer sich für diese Garagentorart entscheidet, tut gut daran, sich zu überlegen, ob er aufgrund des hohen Gewichts einen speziellen Antrieb verbaut. Empfehlen lässt sich das Drehflügeltor bei einem geraden und unkomplizierten Auffahrtsweg. 

 

Garagentor - Sectionaltor

Platzsparender als die vorgenannten Torarten ist das Sectionaltor. Dieses besteht aus mehreren querverlaufenden Elementen, die sich über Führungsschienen entweder unter die Decke oder seitlich an der Wand entlang (Seitensectionaltor) führen lassen. Erheblicher Vorteil: Das Sectionaltor lässt sich problemlos öffnen, selbst wenn Sie Ihr Auto direkt davor abstellen. 

Wen weder ein Rollgaragentor noch ein Schwingtor überzeugt, für den bietet sich im Sectionaltor eine gute Alternative. Dieses Garagentor nimmt wenig Platz in Anspruch und bietet weitere Vorteile: Dazu gehören gute Dämmung und gute Belüftung bei aufgekippten Sektionen im oberen Bereich des Tores. Darüber hinaus ist das Sectionaltor mit Torantrieb erhältlich. 

 

Garagentor - Rolltor

Rolltore finden in der Regel in Tiefgaragen, Parkhäusern und Doppelparkern Einsatz, aufgrund der zu niedrigen Deckenhöhe jedoch weniger in Privatgaragen. Ihre Funktionsweise ist die eines Rollladens. Der Nachteil dieser Garagentore ist das hohe Gewicht, weswegen ein elektrischer Antrieb vonnöten ist. 

Als Vorteil gilt der Verzicht auf ein Führungsschienensystem an Wand und Decken. Auf diese Weise schonen Rolltore die Bausubstanz und vermindern die wartungsintensiven Elemente. Rolltore eignen sich bei beschränkten Platzverhältnissen, da sie nur wenig Raum in Anspruch nehmen.

 

Das perfekte Tor für Ihre Garage

Das Tor einer Garage wird von Spezialisten gerne auch als „Garagen-Gesicht“ bezeichnet. Kein Wunder: Schließlich prägt das Tor nicht nur das Aussehen ganz maßgeblich, sondern auch die Funktionalität der Gesamtgarage. DAHMIT vertraut bei der Ausstattung der Fertiggaragen deshalb ausschließlich auf Qualitätsprodukte des deutschen Premium-Herstellers Hörmann.

 

Überzeugen Sie sich hier von unserem Angebot an Garagentoren

Oder lassen Sie sich persönlich von uns beraten!

Tel.:  09181 405912


E-Mail:  info dahmit.de


 

Zurück