Alternative Garagennutzung: So flexibel sind Fertiggaragen

Mit dem flexibel einsetzbaren Garagenbasismodulen von DAHMIT lassen sich nicht nur Fertiggaragen bauen.

Fertiggarage als Wohnraum - zusätzlicher Platz kommt allen zugute 

Wer einen neuen Hobbyraum, ein Arbeitszimmer oder Wohnraum benötigt, muss keine großen Umbauten im Haus vornehmen. Eine zweckentfremdete Fertiggarage ist eine wunderbare Möglichkeit, zusätzlichen Raum zu schaffen, der schnell wieder umgewandelt werden kann. Mit ein wenig handwerklichem Geschick und Vorstellungsvermögen lässt sich die Garage in einer Modulbauweise vielfältig nutzen. Stabile Kellerregale aus Stahl sorgen für den richtigen Stauraum der Werkzeuge. Nun muss nur noch eine Hobelbank oder ein anderer Arbeitstisch her. Auch die Ausstattung der Garage mit einem Stromanschluss ist kein Hexenwerk und relativ schnell realisiert. Selbst Starkstromanschluss mit 380 V kann serienmäßig eingebaut werden.

 

Die Fertiggarage als Büroraum nutzen

Mit wenigen Umbaumaßnahmen kann ein Fertigmodul als Arbeitszimmer genutzt werden. Auch Technikräume lassen sich hier sehr gut integrieren. Wird die Garage nicht für das Auto gebraucht, ist das Garagentor eigentlich überflüssig. Diese Wandfläche kann daher geschlossen sein und mit einer normalen Tür ausgestattet werden. Wollen Sie Ihre Fertiggarage auch im Winter als Büroraum nutzen, braucht sie entsprechende Versorgungstechnik. Heizung sowie Strom- und Wasseranschluss sind erforderlich. Idealerweise wird der Heizkörper in der Garage mit dem zentralen Heizsystem des Hauses verbunden. Für diesen Zweck muss die Garage aber direkt am Wohnhaus stehen. Steht die Fertiggaragen als Büroraum separat auf dem Grundstück, muss der offizielle Genehmigungsweg bei der Baubehörde eingeschlagen werden.

 

Alternative Garagennutzung - Partyraum und Gartenlaube

Die Gartenlaube ist eine weitere attraktive Möglichkeit für die alternative Garagennutzung. In diesem Fall muss die Fertiggarage nicht unbedingt isoliert werden. Damit der Innenraum gemütlicher wird, können zusätzliche Fenster eingebaut werden. Schmucke Blumenkästen, hübsche Gardinen und gepolsterten Sitzbänke verwandeln die Garage in einen Ort, an dem sich jeder gerne aufhält. Die Gartenlaube kann natürlich auch als Partyraum genutzt werden.

 

Die Garage als Pferdebox – Lieblingsplatz für Tiere

Pferdebesitzer können Ihre Fertiggarage auch in eine moderne Pferdebox umwandeln. Der Stahlbeton eines Basismoduls ist extrem belastbar, hat bauphysikalische Vorteile und hält sehr lange. Mit wenig Aufwand wird daraus eine robuste und pflegeleichte Pferdeaußenbox. Die Innenwände können problemlos mit Wasser abgespült werden, so dass sich Ungeziefer gar nicht erst eingenistet. Künftige Pferdeboxbesitzer müssen auf ihrem Grundstück lediglich ein Fundament errichten. Die Garagenmodule werden als Fertigteile geliefert und brauchen nur aufgestellt werden. Die Aussparungen für Fenster und Türen sind individuell wählbar. Dank eingebauter Transportanker lässt sich eine solche Box problemlos an einen anderen Ort versetzen. 

 

Mit dem wandlungsfähigen Basis-Corpus der DAHMIT-Fertiggarage lassen sich viele Sonderanwendungen realisieren.

Gerne beraten wir Sie individuell!

Schreiben Sie uns unter infodahmit.de 

Oder rufen Sie uns an unter: 09181 40 59 59 

 

Besuchen Sie auch: 9 gute Gründe für DAHMIT

 

 

Zurück