Wohl jeder Bauherr würde sich wünschen, dass die Montage bzw. Aufstellung eines von ihm beauftragten Bauwerks innerhalb von weniger Stunden realisiert werden könnte. Bei Fertiggaragen von DAHMIT wird dieser Traum Wirklichkeit. Das Geheimnis der DAHMIT-„Schnellmontage“ liegt in der arbeitsteiligen Vorgehensweise, die sich folgendermaßen beschreiben lässt:

„Im Werk fertig produziert – vor Ort in kürzester Zeit montiert“

Tatsächlich werden DAHMIT-Fertiggaragen nicht am späteren Einsatzort, sondern im Werk in Neumarkt aus hochwertigem Stahlbeton hergestellt – witterungsunabhängig, laufend kontrolliert und in gleichbleibend hoher Qualität. Das heißt: DAHMIT-Garagen sind bereits fix und fertig produziert, bevor Sie zur Baustelle gelangen. Deshalb kann dort die Montage so schnell erfolgen.

Mit Spezialfahrzeugen zum Einsatzort

Mit Spezialfahrzeugen werden die fertigen Garagen im DAHMIT-Werk in Neumarkt aufgenommen, zum Einsatzort transportiert und dann dort mit den speziellen Schwenkarmen dieses Sonderfahrzeugs vorsichtig auf die vorbereiteten Fundamente des endgültigen Standplatzes abgesetzt.

Nach wenigen Handgriffen ist die DAHMIT-Garage dann bereits einsatzfähig!

Nach dem Absetzen sind es in der Tat nur wenige Handgriffe – und schon kann die Garage zweckgemäß genutzt werden. Sobald die Zufahrt „steht“, kann dann bereits ein Auto eingefahren werden!

Damit das schwere Sonderfahrzeug den endgültigen Absetzort der Garage unter allen Umständen sicher anfahren kann, empfiehlt es sich, die örtlichen Gegebenheiten vorher gründlich zu prüfen – der DAHMIT-Verkaufsberater erklärt gerne, was dabei ganz grundsätzlich zu beachten ist. Lassen Sie sich doch schon einmal kostenfrei informieren!