Grundsätzlich gilt: DAHMIT-Fertiggaragen und –Module überzeugen immer durch ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Da es sich bei DAHMIT-Garagen aber trotz der industriellen Fertigung im Werk immer um individuell konfigurierte Einzelbauwerke handelt, ist es zielführend, zunächst einmal die spezifischen Wünsche und Bedürfnisse des Interessenten zu klären – weil nur dann das „passende“ Produkt mit der „passenden“ Ausstattung offeriert werden kann.

Keine Garage gleicht der anderen!

Tatsächlich zeigt die Erfahrung von über 130.000 DAHMIT-Garagen, das davon praktisch keine einzige exakt einer anderen geglichen hat – und von daher auch kein Preis dem anderen gleichzusetzen war.

Die Empfehlung lautet: Erst den Bedarf klären, dann ein individuelles Angebot erhalten

Wir von DAHMIT empfehlen dringend, zunächst einmal ein (kostenfreies) persönliches Beratungsgespräch mit einem der DAHMIT-Verkaufsberater zu führen. Dabei können alle offenen Fragen geklärt und Punkte angesprochen werden, an die gerade Laien zuvor vielleicht gar nicht gedacht haben. Auf dieser Gesprächsbasis kann dann ein wirklich zielführendes Angebot unterbreitet und die Zeitplanung im Detail abgestimmt werden.

Der Ablauf stellt sich also wie folgt dar:

  • Erstkontakt
  • Kostenfreies Beratungsgespräch beim Interessenten
  • Angebotsunterbreitung und Klärung letzter offener Fragen
  • Beauftragung
  • Produktion
  • Aufstellung / Montage / Endabnahme

Nehmen Sie doch am besten jetzt gleich Kontakt zum Beratungsteam von DAHMIT auf!